Currency:
BAG (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Abstractsilver - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abstract Silver

Inh. Lee Michael Jenkins

Luxemburger Straße 152

50937 Köln
U-Steuernummer: DE211975688

 

 

1. Auftrag und Annahme, Ansprechpartner / Auftragsbestätigung.  Probleme mit Bestellungen, Warenlieferungen oder Rechnungen , bzw. andere  Fragen der Zusammenarbeit sind mit Herrn L. M. Jenkins, oder einem von ihm benannten Vertreter, Luxemburger Straße 152,  50937 Köln  Tel. (+49) 0221 9689752  Fax: 0221 290 65 735  Aufträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit der Bestätigung von Abstract Silver.  Das Abstract Silver Logo ist geschützt und darf ohne unsere Genehmigung nicht  verwendet werden. 

 

2. Lieferumfang:  Der Lieferumfang wird durch die Auftragsbestätigung von Abstract Silver  bestimmt.  Abstract Silver hat das Recht, bestellte Ware in gleichem Design und zum gleichen  Preis durch Ware höherwertiger Qualität/ Material zu ersetzen.  Konstruktions- Inhaltstoffe - oder Formänderungen, die auf die Verbesserung der  Technik bzw. auf Forderungen des Gesetzgebers zurückzuführen sind, bleiben  während der Lieferzeit vorbehalten, sofern der Liefergegenstand nicht erheblich  geändert wird und die Änderungen für den Besteller zumutbar sind.

 

3. Lieferfrist:  Die Lieferfrist beträgt grundsätzlich sieben Werktage und beginnt mit der  Auftragsbestätigung. Die Lieferfrist verlängert sich bei Maßnahmen im Rahmen von  Arbeitskämpfen, insbesondere Streik und Aussperrung sowie beim Eintritt  unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb unseres Willens liegen, z. B.  Betriebsstörungen, Verzögerungen in der Anlieferung wesentlicher Materialien,  soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Lieferung des Liefergegenstandes von  erheblichem Einfluss sind. Die Lieferfrist verlängert sich entsprechend der Dauer  derartiger Maßnahmen und Hindernisse. Abstract Silver wird Beginn und Ende  derartiger Hindernisse in wichtigen Fällen dem Besteller mitteilen.

 

4. Bestellung und Lieferung  Verpackungen werden Eigentum des Bestellers. Verpackung und Versand werden  gesondert in Rechnung gestellt.  Bestellungen nehmen wir online über unseren Internetshop, per Post, Fax oder telefonisch entgegen. Abstract Silver versenden alle Bestellungen per UPS oder DHL. Sofern nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Für Liefrungen in das EU-Ausland gelten die Nettopreise, sofern auf der Bestellung eine gültige ATU / UST ID NR. aufgeführt ist.- Privatabnehmer in der EU unterliegen generell der Umsatzsteuerpflicht.  IVorbehalt: Abstract Silver ist stets bemüht schnellstmöglich zu liefern. Nichtverfügbarkeit wird sofort mitgeteilt. Lieferverzugsschadensersatz wird ausgeschlossen. Artikelbilder können vom Original abweichen.

 

5. Mindestbestellwert  und Porto  Kein Mindestbestellwert!  Lieferung innerhalb Deutschland :  DHL-bis 2 kg= 3,95€, 2-5Kg=4,70€, 5-10Kg=6,30€, 10-20Kg=7,30€, 20-31,5Kg=8,40€ Die Preise verstehen sich Netto- zzgl. 19% MwSt    Bei Lieferungen per Nachnahme kommt eine Gebühr  (entnommen DHL) von 4,90 € +2,00€ Transactionskosten dazu.  Die Lieferfrist nach Auftragsbestätigung, bzw. Bezahlung beträgt 3-7 Werktage.  Sollte sich eine Lieferung verzögern, wird Abstract Silver Sie informieren.  Wir übernehmen keine Haftung sollte sich die Lieferzeit verzögern.  Die Lieferkosten  ins EU-Ausland unterliegen den Zonenpreisen von DHL.  In der EU liegt der Versandpreis für 1Kg- 12,90€ , jedes weiter Kilo +0,50 €

 

6. Fälligkeit, Zahlung, Verzug  Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Lastschrift (Sepa Mandat erforderlich) Nachnahme ( Zzgl. Nachnahmegebühr DHL 5,00 €+2,00€) PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkartenzahlung. Die Zahlung muss innerhalb von sieben Tagen ab Bestellung erfolgen. Geliefert wird, sofern die Ware vorrätig ist, je nach Zahlungswunsch innerhalb von 3-7 Werktagen nach Zahlungseingang oder Bestellung. Wenn Abstract Silver die bestellte Ware nicht innerhalb dieser Zeit absenden kann, wird sich Abstract Silver mit dem Auftraggeber direkt in Verbindung setzen, um die notwendigen Entscheidungen im gegenseitigen Einvernehmen zu treffen. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Abstract Silver berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6 Prozent p.a. über dem Basiszinssatz zu berechnen. Die Ware bleibt Eigentum vonm Abstract Silvber bis zum völligen Zahlungsausgleich. (Eigentumvorbehaltsrecht)
Sollten  Abstract Silver nachweislich höhere Verzugsschäden entstehen dürfen diese geltend gemacht werden. Die Zurückhaltung von Zahlungen wegen irgendwelcher von Abstract Silver nicht anerkannter Gegenansprüche des Bestellers ist nicht statthaft, ebenso wenig die Aufrechnung mit solchen.

 

7.  Preise und Änderungen:  Preisangaben sind frei bleibend und können jederzeit von Abstract Silver verändert  werden. Es gelten die Preise für den Besteller zur dem Zeitpunkt des Bestelldatums.  Wir behalten uns Preisänderungen und Irrtümer vor. Rücksendungen vom Besteller  müssen frankiert werden- unfrankierte werden von uns nicht angenommen. Bis zur  vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware  Eigentum von Abstract Silver.  Die Informationen des jeweils neuesten Abstract Silver Kataloges sowie dessen  Preisliste ersetzen die Informationen des vorhergehenden Kataloges und dessen  Preisliste. Die Mehrwertsteuer wird zusätzlich geschuldet und ist in den Preisen nicht  enthalten.   Großhandelspreise und gesonderte Preise gewährt Abstract Silver  grundsätzlich nur den Kunden, die eine gültige Gewerbeanmeldung zum Betrieb eines  Piercing- bzw. Tattoostudios oder eines vergleichbaren Betriebes bzw. Gewerbe  vorweisen können.  Für veröffentlichte Preise wird keine Garantie übernommen.

 

8.  Abnahme der Ware  Der Besteller ist verpflichtet, die Ware anzunehmen. Der Besteller ist ebenfalls  verpflichtet, die Ware innerhalb von vierzehn Tagen nach Zugang zu prüfen und hat  Mängel unverzüglich anzuzeigen.  Die Rücksendung von fehlerhaft gelieferter Ware muss innerhalb von 14 Tagen ab  Warenempfang in der Originalverpackung erfolgen.  Bleibt der Besteller mit der Annahme der Ware länger als vierzehn Tage ab Zugang  der Ware vorsätzlich oder grob fahrlässig im Rückstand, so ist Abstract Silver  der Setzung einer Nachfrist von weiteren vierzehn Tagen berechtigt oder vom Vertrag  zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Der  Setzung einer Nachfrist bedarf es nicht, wenn der Besteller die Annahme ernsthaft  oder endgültig verweigert oder offenkundig auch innerhalb dieser Zeit zur Zahlung  des Kaufpreises nicht imstande ist. Die Gefahr des zufälligen Untergangs geht mit  der Annahme der Ware auf den Besteller über.

 

9.  Gutschrift  und Eigentumsvorbehalt  Bei groben Produktionsfehlern oder außerordentliche Mängel kann Abstract Silver  eine  Gutschrift  an den Besteller ausstellen. Es besteht kein Anspruch auf  Geldrückgabe.  Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist  Abstract Silver zur Rücknahme nach Mahnung berechtigt und der Besteller zur  Herausgabe der Liefergegenstände verpflichtet.  Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes sowie die Pfändung der  Liefergegenstände durch Abstract Silver gelten nicht als Rücktritt vom Vertrag, sofern  nicht die Bestimmungen des Verbraucherkreditgesetzes Anwendung finden oder dies  ausdrücklich durch Abstract Silver schriftlich erklärt wird.  Der Besteller darf die Liefergegenstände weder verpfänden, noch zur Sicherung  übereignen. Bei Pfändungen, Insolvenz sowie Beschlagnahme oder sonstigen  Verfügungen durch Dritte, hat der Besteller Abstract Silver unverzüglich davon zu  benachrichtigen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur  Wahrung der Rechte von Abstract Silver erforderlich sind. Vollstreckungsbeamte bzw.  Dritte sind auf das Eigentum von Abstract Silver hinzuweisen.

 

10.   Gewährleistung über Mängel und Haftung  Liegt ein Mangel der Kaufsache zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs vor, kann der Käufer eine Ersatzlieferung verlangen. Sollte Abstract Silver der Nacherfüllung nicht nachkommen verbleibt dem Besteller das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Ansprüche aus Schadensersatz sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit von Abstract Silver herbeigeführt. Dies gilt auch bei Handlungen der Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung. Abstract Silver  übernimmt keine Haftung für Unverträglichkeiten der Materialien an lebenden Organismen und für die Verwendung der gelieferten Waren durch den Besteller. Der Besteller verpflichtet sich gegenüber Abstract Silver, den Endkunden über die Gefahren der Verwendung der Abstract Silver Artikel am menschlichen Körper umfassend zu informieren. Abstract Silver ist somit von jeglicher Haftung auf Grund ungenügender Information befreit. Natürlicher Verschleiß ist in jedem Fall von der Gewährleistung ausgeschlossen. Wegen weitergehender Ansprüche und Rechte haftet Abstract Silver nur in den Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

 

11.  Datenschutz und Recht  Der Besteller ist von Abstract Silver über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung  unterrichtet worden.  Abstract Silver hat den Besteller über Verarbeitung und Nutzung der für die  Ausführung von Bestellungen, Anmeldung und die Übermittlung einer Onlinerzension  erforderlichen personenbezogenen Daten unterrichtet.  Der Besteller stimmt damit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung  personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Kunden und Lieferantendaten werden für  die Bestellabwicklung unter Einhaltung der Vorschriften des  Bundesdatenschutzgesetzes ausschließlich Firmenintern genutzt. Es gilt deutsches  Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des deutschen Internationalen  Privatrechts. Sollte eine Bestimmung nichtig sein, geändert oder gelöscht werden, so bleibt die  Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.